Klaus Fußmann

Landschaft bei Hasselberg

Landschaft bei Hasselberg

Zum Künstler
Klaus Fussmann, Landschaft bei Gelting

Landschaft bei Gelting

Zum Künstler
Klaus Fußmann „Raps bei Pommerby“ 2002

Raps bei Pommerby

Zum Künstler
Klaus Fußmann „Landschaft bei Gelting“ 1998

Landschaft bei Gelting

Zum Künstler
Klaus Fußmann „Rose und Sonnenhut“ 1999

Rose und Sonnenhut

Zum Künstler
Klaus Fußmann „Narzisse und Immergrün“ 1999

Narzisse und Immergrün

Zum Künstler
Klaus Fußmann „Stiefmütterchen und Islandmohn“ 1999

Stiefmütterchen und Islandmohn

Zum Künstler
Klaus Fußmann „Tulpen Weiß / Lila“ 1995

Tulpen Weiß / Lila

Zum Künstler
Klaus Fußmann „Mohn Rot / Lila“ 1994

Mohn Rot / Lila

Zum Künstler
Klaus Fußmann „Chrysanthemen“ 1995

Chrysanthemen

Zum Künstler
Klaus Fußmann „Raps bei Bobeck“ 2019

Raps bei Bobeck

Zum Künstler
Klaus Fußmann „Margeriten“ 2008

Margeriten

Zum Künstler
Klaus Fußmann „Anemonen“

Anemonen

Zum Künstler
Klaus Fußmann „Mohn und Vergissmeinnicht“ 2007

Mohn und Vergissmeinnicht

Zum Künstler
Klaus Fußmann „Mohn und Rittersporn“

Mohn und Rittersporn

Zum Künstler
Klaus Fußmann „Mohn Lila/Rot“

Mohn Lila/Rot

Zum Künstler
Klaus Fußmann „Islandmohn“

Islandmohn

Zum Künstler

Biografie

1938

geboren in Velbert (Rheinland)

1957-61

Studium an der Folkwang-Schule in Essen

1962-66

Studium an der Hochschule für Bildende Künste, Berlin

seit 1963

"Ragende Figuren" ,Versuche, eine neue gegenständliche Malerei zu entwickeln (Stilleben, Porträts)

seit 1968

Interieurs und Müllandschaften, Arbeit mit dem Modell Hella K.

1972

Preis der Böttcherstraße, Bremen

1972

Preis der Villa Romana,Florenz

1974

Professor an der Hochschule der Künste, Berlin

ab 1976

Reisen nach Norwegen, wo im gleichen Jahr die ersten Reiseskizzen (Aquarell auf den Lofoten) enstehen.

1977

erste Zeichnungen und Gemälde mit Spiegel (Stilleben und Modell)

1979

erste Spiegelselbstportraits in der Landschaft

1979

Preis der Stadt Darmstadt

1989

Mitglied der Freien Akademie Hamburg