Karl Hofer

aus Adolf von Hatzfeld - Liebesgedichte

Zum Künstler

aus Adolf von Hatzfeld - Liebesgedichte

Zum Künstler

aus Adolf von Hatzfeld - Liebesgedichte

Zum Künstler

aus Adolf von Hatzfeld - Liebesgedichte

Zum Künstler

aus Adolf von Hatzfeld - Liebesgedichte

Zum Künstler

Biografie

1878

Geboren In Karlsruhe

1896

Kunstakademie in Karlsruhe, Schüler bei Robert Poetzelberger und Hans Thoma

1920

Professor an den "Vereinigten Staatsschulen für freie und angewandte Kunst in Berlin"

1923

Mitglied der "Preußischen Akademie der Künste“

1933

Hofer wird das Lehramt entzogen und erhält ein vollständiges Berufsverbot

1937

Seine Werke werden als "entartet" diffamiert, aus den deutschen Museen entfernt und in der Ausstellung "Entarte Kunst" in München ausgestellt

1945

Direktor der Berliner Kunstakademie

1948

Ehrendoktorwürde der Humboldt-Universität in Berlin und Ehrenmitglied der Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe

1955

Gestorben in Berlin