Gerhard Richter

Gerhard Richter

9 von 180 Farben

Zum Künstler

Biografie

1932

Am 9. Februar in Dresden geboren

1948-1951

Ausbildung zum Bühnen- und Werbemaler in Zittau

1952-1956

Studium an der Dresdner Kunstakademie

1959

Besuch der documenta II in Kassel Entdeckt seine Faszination für abstrakte Malerei

1961-1964

Flucht nach West-Deutschland Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei K.O. Götz

1972

Teilnahme Biennale Venedig

1972

Erste Teilnahme an der documenta in Kassel

1971-1993

Professur für Malerei an der Düsseldorfer Kunstakademie

1988

Gastprofessur an der Städelschule Frankfurt am Main

1988

Kaiserring der Stadt Goslar

Entwurf eines neuen Fensters für die Südquerfassade des Kölner Doms