Rhea Standke

 

 

"Ohne Titel". 120 H X 110 B cm. Öl auf Leinwand. Signiert u. datiert.

Rhea Standke


1972 geboren in Dresden
2002-06 Studium der freien Malerei an der Universität für angewandte Kunst in
Wien bei Prof. Wolfgang Herzig, Prof. Johanna Kandl
seit 2010 Studiem der freien Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf bei
Prof. Herbert Brandl
seit 2015 Meisterschülerin bei Herbert Brandl
 

 

 

Rhea Stanke

Rhea Standke
"Ohne Titel"
120 H X 110 B cm
Öl auf Leinwand
signiert u. datiert
 

Rhea Standke

Rhea Standke
"Ohne Titel"
110 H X 85 B cm
Öl auf Leinwand
signiert u. datiert
 

Rhea Standke

Rhea Standke
"Ohne Titel"
130 H X 110 B cm
Öl auf Leinwand
signiert u. datiert
  

Rhea Standke

 Rhea Standke
"Ohne Titel"
110 H X 85 B cm
Öl auf Leinwand
signiert u. datiert

Im Weltenmeer entfalten sich mehrere Zeit- und Realitätsebenen. Diese werden in harmonischer Folge miteinander kombiniert, ineinander verwoben um ein Gebilde aus floralen Landschaftsformationen, welche wiederrum dem Mikrokosmos entspringen, zu erschaffen.

Dabei möchte ich geheimnissvolle unbekannte, oder zumindest nicht den gewönhlichen Gegenwartsbereichen entsprechend, neue Welten aufdecken. Es eröffnen sich dem Betrachter in mikroskopischer Nahsicht abstrahierende Blütenformationen. Obwohl die Blüte als solche anhand der Grundformen immer subtil erkennbar bleibt, bilden sich aufgrund von differenzierten Farbaufträgen, Hell-Dunkel Kontrasten und vielfältiger detaillierter Herausarbeitungen surreale Welten, Phantasielandschaften und dem dreidimensionalen Wahrnehmen abwegige Gebilde. Herkömmliche Sehgewohnheiten werden somit in Frage gestellt, da im Fokus des Betrachters nicht mehr die Blüte an sich steht.  Gewöhnlichen Seinssebenen  werden verlassen, um in eine geheimnisvollere Welt einzutauchen. (Rhea Standke)