Edgar Diehl

 

 

"JoMaRu XVI". 2017. 45 H X 116 B X 8 T cm. Acryl auf Aluminium. Signiert.

Edgar Diehl

 

1950

 

geboren in Sprendlingen / Rheinhessen

1970-72

 

Studium der Architektur, TU Berlin

1972-78

 

Studium der Malerei, Wandmalerei und Kunsttheorie
Städelschule, Staatliche Hochschule für bildende Künste, Frankfurt
bei Raimer Jochims.
Erste eigene, architekturbezogene Projekte
Systematische Arbeit in der Farbenlehre
Abschluß: Meisterschüler

Seit 1980

 

Atelier in Wiesbaden, Forschung auf dem Gebiet der Farbe
Farbe als eigenständiges Thema der künstlerischen Arbeit
Vorträge und Publikationen.
Zweimalige Nominierung für den Andre Évard Preis der Messmer Foundatio, Riege

Seit 2003

 

Vorstand und Gründungsmitglied des Künstlervereins Walkmühle e.V

 

Werke in Sammlungen (Auswahl)

Artothek, Wiesbaden
Arthur D. Little, Deutschland
AOK, Deutschland
Deutsches Aktieninstitut, Frankfurt
Deutsche Börse, Frankfurt
Deutsche Bundesbank, Frankfurt
Deutscher Markenverband, Wiesbaden
Di BA Frankfurt
Hessisches Landesmuseum, Wiesbaden
Hessischer Rundfunk, Frankfurt
Institut für Zukunftsforschung, Worpswede
Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden
Nestlé-Gruppe Deutschland
Staatsbauamt Frankfurt
Tetra -Pak-Gruppe Deutschland
Wiesbadener Volksbank
Nassauische Sparkasse

 

 

 

 

Edgar Diehl Jupiter

Edgar Diehl
"Jupiter XV"
50 H X 50 B cm
Acryl auf Aluminium
signiert

 

Edgar Diehl

Edgar Diehl
"Jupiter XXXV"
50 H X 50 B cm
Acryl auf Aluminium
signiert

 

Edgar Diehl

Edgar Diehl
"MSE XIX"
96 H X 70 B X 6T cm
Acryl auf Aluminium
signiert

Edgar Diehl

Edgar Diehl
"NOI-TAT-IDEM V"
78 H X 120 B cm
Acryl auf Aluminium
signiert